• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Bohlen & Doyen übernommen

04.11.2019

Wiesmoor /Tostedt /Berlin Neue Perspektive für Bohlen & Doyen: Das traditionsreiche Bauunternehmen aus Wiesmoor ist jetzt an die Friedrich Vorwerk KG (Tostedt/Kreis Harburg), einem Spezialisten im Rohrleitungs- und Anlagenbau, verkauft worden.

Die Unternehmensgruppe habe 100 Prozent der Anteile sowohl der Bohlen & Doyen Bau GmbH als auch der Bohlen & Doyen Service & Anlagentechnik GmbH vom französischen Spie-Konzern übernommen, teilte der Vorwerk Mutterkonzern MBB SE (Berlin) am Wochenende mit. Das Bundeskartellamt müsse der Transaktion noch zustimmen.

Nach Angaben von MBB sollen sowohl der Standort in Wiesmoor als auch der Name Bohlen & Doyen beibehalten und die „exzellente Marktposition des Unternehmens weiter ausgebaut“ werden. Friedrich Vorwerk plane, gemeinsam mit Bohlen & Doyen das Wachstum im Bereich Pipeline-, Kabel- und Anlagenbau für Gas- und Stromnetze weiter zu steigern.

Durch die Übernahme werden auch Arbeitsplätze bei Bohlen und Dohlen gesichert. Zuletzt drohte 90 Beschäftigten im Bereich Anlagenbau das Aus, weil der Spie-Konzern lange Zeit keinen Käufer für die Sparte finden konnte. MBB kündigte an, dass bei Bohlen & Doyen in diesem Jahr mit fast 500 Mitarbeitern ein profitabler Umsatz von mehr als 90 Millionen Euro erwirtschaftet werden soll.

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2041
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.