• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Bauern fordern höhere Preise wegen Hitze

25.07.2018

Wie hier in Algermissen (Kreis Hildesheim) läuft die Ernte in Niedersachsen auf Hochtouren. Aufgrund der Trockenheit befürchten viele Bauern deutlich schlechtere Erträge als in den Vorjahren. Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) fordert wegen der Hitze und Dürre höhere Preise für Agrarprodukte und einen Agrargipfel mit Ernährungsbranche und Handel. „Eine existenzbedrohliche Krise kann nur gemildert werden durch eine schnelle und faire Anhebung der Erzeugerpreise“, sagten Ottmar Ilchmann, Bauer aus Ostfriesland und niedersächsischer AbL-Vorsitzender, und Martin Schulz, Bauer aus dem Wendland, am Dienstag. Alle Akteure sollten gemeinsam rasche, unbürokratische Hilfsmaßnahmen auch jenseits finanzieller Unterstützung diskutieren und beschließen. Die Partner der Landwirtschaft wie Molkereien und Schlachthöfe, aber auch die Bauern müssten Verantwortung übernehmen, forderte der ökologisch orientierte Verband.dpa-BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.