• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns

Raumfahrt
Erneuter "Artemis"-Startversuch am Dienstag

Erneuter "Artemis"-Startversuch am Dienstag

Die Nasa will am Zeitplan für einen weiteren Startversuch der Mondmission "Artemis" festhalten. Die Chancen auf einen Start am Dienstag sind allerdings gering.

Coronavirus
WHO: Einfluss Deutschlands in der Pandemie "unübertroffen"

WHO: Einfluss Deutschlands in der Pandemie "unübertroffen"

Trotz heftiger Debatten in den vergangenen zweieinhalb Jahren hierzulande - vieles wurde in Deutschland in Sachen Pandemie auch richtig gemacht, sagt die WHO.

Oldenburg

10 Jahre Universitätsmedizin Oldenburg
Viele Väter des Erfolgs nicht erwähnt

Viele Väter des Erfolgs nicht erwähnt

Der Erfolg der Universitätsmedizin hat viele Väter. Jürgen R. Viertelhaus, ein Mann der ersten Stunde, erinnert auch an die Kritiker – und beklagt, dass viele Förderer beim Festakt keine Rolle spielten.

Emden

Emder Forschungstage
Wenn Claus Kleber über Menschenrechte spricht

Wenn Claus Kleber über Menschenrechte spricht

Die Emder Forschungstage gehen in die nächste Runde. Und erneut ist es gelungen, hochkarätige Referenten zu gewinnen. Allen voran ein bekanntes Gesicht aus den Fernsehnachrichten.

"James Webb"-Teleskop
So entstehen die faszinierenden Weltraumbilder

So entstehen die faszinierenden Weltraumbilder

Sie ermöglichen uns tiefe Einblicke ins Weltall in einer neuen Qualität. Die atemberaubenden Aufnahmen des Webb-Teleskops sind allerdings keine Fotos im eigentlichen Sinne.

Schillig

Nationalpark Wattenmeer
Erste Vogelführer bestehen Prüfung in Schillig

Erste Vogelführer bestehen Prüfung in Schillig

Die ersten elf „Nationalpark-Vogelführer“ haben in Schillig ihre Prüfung bestanden. Mit diesem Zertifikat werden sie nun Besucher der Küste für den Schutz der Vogelwelt und des Wattenmeers sensibilisieren.

Raumfahrt
Nasa schließt "Artemis"-Test trotz Problemen erfolgreich ab

Nasa schließt "Artemis"-Test trotz Problemen erfolgreich ab

Schon wieder hat die Nasa Probleme bei einem Test für ihre Mondmission - und wieder bemüht sie sich um Optimismus: Erneut sei ein Tankleck aufgetreten, aber die Probebetankung sei trotzdem ein Erfolg.

Astronomie
Aufnahmen von "James Webb" zeigen Ringe des Neptun

Aufnahmen von "James Webb" zeigen Ringe des Neptun

Mit dem James-Webb-Teleskop ist es Wissenschaftlern gelungen, beeindruckende neue Bilder vom Planeten Neptun aufzunehmen.

Ovelgönne

Klimaerwärmung
Dürren und Überflutungen: So sind die Probleme zu lösen

Dürren  und Überflutungen: So sind die Probleme zu lösen

Projekt zum Wassermanagement im Nordwesten mit Beteiligung des Grünlandzentrums Ovelgönne: Mit 5,13 Mio. Euro fördert das Landesministerium für Wissenschaft dies für fünf Jahre. Start ist im Oktober.

Appell zur Vorsorge
WHO: Nicht übertragbare Krankheiten werden unterschätzt

WHO: Nicht übertragbare Krankheiten werden unterschätzt

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes: Alle zwei Sekunden stirbt ein Mensch unter 70 an einer solchen nicht übertragbaren Krankheit. Dabei sei bekannt, was dagegen zu tun sei, mahnt die WHO.

Corona
Stiko-Mitglied: Booster bevorzugt mit angepassten Präparaten

Stiko-Mitglied: Booster bevorzugt mit angepassten Präparaten

Mehrere fortentwickelte Corona-Impfstoffe sind seit kurzem in der EU zugelassen. Ein Mitglied der Ständigen Impfkommission (Stiko) hat sich nun erstmals zu den Empfehlungsplänen des Gremiums geäußert.

Israel
Bisher älteste Opium-Spuren in antiker Grabstätte gefunden

Bisher älteste Opium-Spuren in antiker Grabstätte gefunden

Die psychoaktive Droge Opium wird seit jeher von Menschen verwendet. Forschende haben nun in Israel den bisher ältesten Nachweis dafür bei Ausgrabungen entdeckt. Die Spuren sind 3500 Jahre alt.

Lebensmittel
Forschende wollen Fischstäbchen aus Zellen herstellen

Forschende wollen Fischstäbchen aus Zellen herstellen

Viele Gewässer sind überfischt. Als Ausweg setzt ein Lübecker Start-up auf die Zucht von Lachsen und Forellen aus Fischzellen. 2025 könnten die ersten Zuchtfisch-Produkte in Europa auf die Teller kommen.

Insekten
Schätzung: Rund 20 Billiarden Ameisen besiedeln die Erde

Schätzung: Rund 20 Billiarden Ameisen besiedeln die Erde

Ameisen verblüffen nicht nur durch ihre enorme Stärke, auch ihre regelrechte Allgegenwärtigkeit ist beeindruckend. Wie viele der Insekten es auf der Erde gibt, hat nun ein Forscherteam geschätzt.

Raumfahrt
Weltrekordhalter für längsten Aufenthalt im All gestorben

Weltrekordhalter für längsten Aufenthalt im All gestorben

437 Tage, 17 Stunden und 58 Minuten war er im All - nun ist der russische Kosmonaut Waleri Poljakow tot. Sein Aufenthalt im Weltraum unterscheidet sich in mehr als einem Punkt von vielen anderen.

Raumfahrt
Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond

Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond

Für die europäische Raumfahrt ging in diesem Jahr schon einiges schief. Doch der Esa-Generaldirektor gibt sich optimistisch. Und hat den Mond im Blick.