• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt

Morgendliches Himmelsspektakel
Totale Mondfinsternis: Roter Mond für Frühaufsteher

Totale Mondfinsternis: Roter Mond für Frühaufsteher

Berlin (dpa) - Früh aufstehen lohnt sich: Wer am Montagmorgen weit vor Sonnenaufgang aus dem Bett krabbelt, kann ...

Berne

CDU lädt ein zum Neujahrsempfang

Die CDU Berne lädt am Sonntag 27. Januar, zum Neujahrsempfang mit „Defftig Gröönkohleten“ auf die Diele von Gunda ...

Nordenham

Kosmologie ohne Urknall

Der Diplom-Physiker Dr. Karl-Ernst Eiermann ist am Dienstag, 22. Januar, bei den Sternfreunden Nordenham zu Gast. ...

Häufigere Arztbesuche
Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten

Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten

Gefährdet die Verlängerung der Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche die Gesundheit? Vor allem Eltern und Frauen gehen dann häufiger zum Arzt.

Winzig und wartungsfrei
Atombatterie im Herz?

Atombatterie im Herz?

Nukleare Minibatterien sind in der Technik vielseitig einsetzbar. Doch Wissenschaftler erwägen, die strahlenden Energiequellen auch im menschlichen Körper zu verwenden.

Oldenburg

Botschafter der Universität zu Gast

Neun Botschafterinnen und Botschafter der Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. (UGO) besuchten am Mittwoch – ...

100 Kilometer Länge
Cern-Physiker planen gigantischen Teilchenbeschleuniger

Cern-Physiker planen gigantischen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres.

"Fähigkeit zu hören"
Bienengeräusche sorgen für süßeren Nektar bei Blume

Bienengeräusche sorgen für süßeren Nektar bei Blume

Summ summ summ: Das Fluggeräusch von Bienen nehmen auch Pflanzen wahr. Und reagieren prompt.

Noch gigantischer
Cern-Physiker planen riesigen neuen Teilchenbeschleuniger

Cern-Physiker planen riesigen neuen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres.

Jever

Vortrag In Jever
Das „blaue Regal“ ist bereits übervoll

Das „blaue Regal“ ist bereits übervoll

Prof. Dr. André Freiwald findet unter Wasser immer mehr Plastikmüll.

Studie
Risiken künstlicher Befruchtung: Methode wohl nicht Ursache

Risiken künstlicher Befruchtung: Methode wohl nicht Ursache

Rostock (dpa) - Bei einer künstlichen Befruchtung ist das Risiko für eine Frühgeburt oder ein niedriges Geburtsgewicht ...

Nutzung von Bildschirm-Geräten
Schüler: Wenig Schlaf schadet Konzentration und Gesundheit

Schüler: Wenig Schlaf schadet Konzentration und Gesundheit

Nur sieben Stunden schlafen Neunt- und Zehntklässler oft - zwei Stunden weniger als empfohlen. Umfragen zeigen die Folgen: Die Schüler können sich schlechter konzentrieren, empfinden mehr Stress und verletzen sich eher als Altersgenossen mit ausreichend Schlaf.

Belastete Salzlauge
UN warnt vor giftigen Rückständen bei Meerwasserentsalzung

UN warnt vor giftigen Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Meerwasserentsalzungsanlagen versorgen besonders in trockenen Regionen die Bevölkerung mit lebenswichtigem Trinkwasser. Doch das Verfahren hat Nachteile.

Nach fünf Wochen im All
Raumfrachter "Dragon" landet samt Zeitkapsel auf der Erde

Raumfrachter "Dragon" landet samt Zeitkapsel auf der Erde

Hawthorne (dpa) - Der private Raumfrachter "Dragon" ist nach gut fünf Wochen im All wieder auf der Erde gelandet. ...

Bremerhaven

Forschung
„Polarstern“ auf Weg zur Arktis

„Polarstern“ auf Weg zur Arktis

Es ist eine einzigartige Expedition: Ziel der Crew ist es, den Klimawandel genauer zu verstehen. Ein Jahr wird das Forschungsschiff mit dem Eis treiben.