• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns

Landwirtschaft
Australiens Bienen-Importe wegen Corona-Pandemie in Gefahr

Australiens Bienen-Importe wegen Corona-Pandemie in Gefahr

Bienenköniginnen, die aus Europa nach Australien importiert werden, kommen wegen pandemiebedingter Verzögerungen schwach oder gar tot beim Empfänger an. Nun soll spezielle Technik helfen.

Coronavirus
WHO: Neue Delta-Mutante im Blick

WHO: Neue Delta-Mutante im Blick

Es gibt etliche Varianten des Coronavirus. Längst nicht alle davon gelten als besorgniserregend. Eine neue Subvariante von Delta will die Weltgesundheitsorganisation nun aber genauer im Auge behalten.

Studie
Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung

Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung

Zweimal waren die Studienteilnehmer bereits mit dem Pfizer-Biontech-Impfstoff geimpft. Nun folgte eine weitere Impfung. Ergebnis: Eine Auffrischung stellt den hohen Impfschutz wieder her.

Studie
Corona-Impfung von Jugendlichen zu 90 Prozent effektiv

Corona-Impfung von Jugendlichen zu 90 Prozent effektiv

Die Impfung mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer senkt bei Jugendlichen laut einer Studie das Risiko einer Infektion mit der Delta-Variante um 90 Prozent.

Raumfahrt
Südkorea startet erste selbstgebaute Weltraumrakete

Südkorea startet erste selbstgebaute Weltraumrakete

Auch Südkorea steigt in die Raumfahrt ein. Erstmals wurde eine selbstgebaute Trägerrakete getestet. Künftig sollen unter anderem Kommunikationssatelliten und Mondsonden in die Erdumlaufbahn gebracht werden.

Transplantation
Schweineniere erfolgreich an einen Menschen angeschlossen

Schweineniere erfolgreich an einen Menschen angeschlossen

Berichten zufolge ist es einem New Yorker Transplantationsteam gelungen, eine Schweineniere länger als zwei Tage an einen menschlichen Organismus anzuschließen. Das gibt vielen Menschen Hoffnung.

Wissenschaft
Holz und Sonnensturm geben Belege für Wikinger in Amerika

Holz und Sonnensturm geben Belege für Wikinger in Amerika

Ein Forscherteam konnte das exakte Jahr ermitteln, in dem Wikinger bereits in Amerika lebten. Ein Sonnensturms vor über tausend Jahren half den Wissenschaftlern.

Archäologie
Wikinger vor exakt 1000 Jahren in Amerika

Wikinger vor exakt 1000 Jahren in Amerika

Wikinger waren lange vor Kolumbus in Amerika. Forscher haben nun mithilfe von drei Holzstücken ein exaktes Jahr ermittelt. Welche Spuren die Nordeuropäer hinterließen, ist aber unklar.

Raumfahrt
Flug verschoeben - Mehr Zeit für Startplanungen von Maurer

Flug verschoeben - Mehr Zeit für Startplanungen von Maurer

Er muss sich noch ein wenig gedulden: Der deutsche Esa-Astronaut Matthias Maurer Maurer soll nun einen Tag später von den USA aus zur Internationalen Raumstation ISS starten.

US-Raumfahrtbehörde
Nasa will Entstehung der Milchstraße erforschen

Nasa will Entstehung der Milchstraße erforschen

Wie ist die Milchstraße entstanden? Um diesem Rätsel näher zu kommen, forscht die US-Raumfahrtbehörde Nasa ab 2025 mit einem neuen Weltraum-Teleskop.

Studie
Mit Humor besser durch den Corona-Stress

Mit Humor besser durch den Corona-Stress

Ist es Humor, wenn man trotzdem lacht? Zumindest können lustige Bildchen zu Corona in der Pandemie in gewisser Weise offenbar helfen.

Corona-Pandemie
Medikamente gegen Covid-19 - ein Ausblick

Medikamente gegen Covid-19 - ein Ausblick

Die Forschung nach Medikamenten gegen das Coronavirus laufen auf Hochtouren. Ein spezifisches Mittel ist noch nicht gefunden, Experten legen ihre Hoffnung auf verschiedene Präparate.

Varel

Tiere auf Wanderschaft
Ornithologe Dr. Peter H. Becker hält Vortrag über Zugvögel in Varel

Ornithologe Dr. Peter H. Becker hält Vortrag über Zugvögel in Varel

Der Ornithologe Dr. Peter H. Becker spricht am Donnerstag, 21. Oktober, im Forum Alte Kirche über Tiere auf Wanderschaft. Dabei vergleicht er den Vogelzug mit anderen Wanderschaften im Tierreich.

Corona
Impfquote bei 65,8 Prozent

Impfquote bei 65,8 Prozent

Laut Robert Koch-Institut liegt die Impfquote in Deutschland bei 65,8 Prozent. Das RKI geht allerdings davon aus, dass vermutlich mehr Menschen gegen Corona geimpft sind, als die Daten nahelegen.

Grippesaison
Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf

Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf

Schwangeren wird von der Stiko die Schutzimpfung gegen Grippe empfohlen. Warum der Piks in diesem Jahr besonders wichtig ist und über Erfahrungen mit der Covid-19-Impfung berichtet eine Frauenärztin.

Raumfahrt
"Final Countdown" - Esa-Astronaut Maurer fliegt zur ISS

"Final Countdown" - Esa-Astronaut Maurer fliegt zur ISS

Er hat jahrelang hart trainiert und für den Notfall auch gelernt, wie man Zähne zieht. Jetzt geht es für Matthias Maurer los ins Weltall. Es begleiten ihn Vorfreude, Respekt - und ein Stein aus der Heimat.