• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Wissenschaft

Tagung zu Ems und Schelde

11.02.2015

Delmenhorst Aktuelle Forschungsergebnisse zu Strömungsdynamik und Wasserverschmutzung in Ems und Schelde stehen im Mittelpunkt einer internationalen Tagung, die am 12. und 13. Februar am Hanse-Wissenschafts-Kolleg (HWK) stattfindet. Etwa 70 Experten aus Wissenschaft und Gewässerschutz sowie aus Wirtschaft und Politik werden dazu erwartet. Organisiert wird die Tagung federführend vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) an der Uni Oldenburg. Sie ist Teil des deutsch-niederländischen Forschungsprojekts „Future Ems“, das Dr. Thomas Badewien vom ICBM koordiniert.

Die Tagung befasst sich unter anderem mit dem Sediment-Transport und der Strömungsdynamik in Ems und Schelde. Wissenschaftler präsentieren aktuelle Ergebnisse aus Computersimulationen, die den Wandel der Ökosysteme aufzeigen. Dahinter steht nicht zuletzt die Frage, wie menschliches Einwirken und der Klimawandel die Flüsse verändern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.