• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Krabbelgruppe trifft sich immer freitags

08.11.2016

Zetel Das Team des Mehrgenerationenhauses Zetel weist noch einmal darauf hin, dass es im Mehrgenerationenhaus an der Hauptstraße 7 immer freitags eine Krabbelgruppe gibt. In der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr treffen sich Eltern und ihre Kinder unter der Leitung von Alexandra Mutzke.

„Diese Vormittage bieten eine Gelegenheit zum lockeren Austausch von Müttern untereinander – ohne Beitrag zahlen zu müssen, ohne Pflichtprogramm, ohne jeglichen Zwang“, teilt Kerstin von Zabiensky vom Mehrgenerationenhaus mit. Die Gruppe soll für Babys ab vier Monaten jeweils in Begleitung von Mutter, Vater oder auch Oma oder Opa sein, die neue Menschen kennenlernen und sich austauschen wollen, sein. Es sei keineswegs Pflicht, bei jedem Treffen dabei zu sein.

Die Gruppe hat jetzt von den ortsansässigen Firmen Kurt Grimm Straßen- und Tiefbau und Enno Brunken Erdbau- und Transport-Logistik Elemente für eine Spiele-Krabbelinsel sowie diverse Spielzeuge für die Kleinen bekommen, über die sich die Gruppe sehr freut.

Nähere Informationen über die Krabbelgruppe erteilt die Leiterin Alexandra Mutzke unter Tel. 04452/708777.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.