• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Friesensport: Landesverband Oldenburg wählt neue Führungsspitze

20.11.2013

Neuenburg Vor einem großen personellen Umbruch steht der Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) am kommenden Freitagabend, 22. November. Grund: Bei der Jahreshauptversammlung ab 19.30 Uhr im „Neuenburger Hof“ wird sich das Führungsduo, der Vorsitzende Johann Hasselhorst aus Klauhörn und der Geschäftsführer Rainer Mennen aus Bockhorn, nach zehnjähriger Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl stellen.

Bereits lange vor der Hauptversammlung in Neuenburg im Kreisverband Friesische Wehde haben sich Hasselhorst und Mennen, die den KLVO vielfach präsentierten, um eine Nachfolgeregelung bemüht. Doch der Umbruch gestaltete sich schwierig.

In mehreren Tagungen bemühte sich eine sogenannte Findungskommission darum, Kandidaten für gleich mehrere Ämter zu finden. Nun zeichnet sich die neue personelle Struktur ab. So wird der Kreisvorsitzende der ammerländischen Klootschießer und Boßler, der 53-jährige Robert Schröder aus Osterscheps, am Freitag für das Amt des Ersten Vorsitzenden kandidieren.

Für die weiteren Vorstandsposten stehen Heiner Janssen, Kreisvorsitzender Jeverland, und Helmut Tetz, Kreisvorsitzender Friesische Wehde, bereit. Neben dem neuen Geschäftsführer werden auch die neuen Fachwarte benannt, wobei dort bisher auch einige Positionen verwaist sind.

Während der Jahreshauptversammlung wird Johann Hasselhorst nach den Grußworten der Ehrengäste seinen letzten Jahresbericht vortragen. Die Berichte der Fachwarte liegen schriftlich aus. Nach der Wahl des neuen Vorstandes sind neben den Anträgen auch die Vergabe des Stedingenschildes und die Vergabe des Jugendförderpreises 2013 vorgesehen.


Mehr Infos unter   www.klv-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.