• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Naturschutz: Zum runden Geburtstag Rätselraten im Wald

18.09.2017

Neuenburg Alles andere als ideal waren die äußeren Bedingungen beim Aktionstag des Vereins „Freunde des Neuenburger Holzes“, der mit dieser Veranstaltung sein zehnjähriges Bestehen feierte. „Das Wetter hat leider nicht mitgespielt, daran können wir aber glücklicherweise nichts ändern. Doch die Besucher, darunter auch Urlauber, gingen auch bei Wind und Wetter raus“, sagte Vorstands- und Gründungsmitglied Gert Müller.

Die Försterinnen und Waldpädagoginnen Wiebeke Schmidt und Imke Reiners luden zu Waldführungen ein. Besonders die Kinder freuten sich über die „Waldrallye“ mit Rätselspielen. Auch Revierförster Martin Susse informierte die Gäste. Zudem wurde im Anlaufpunkt Neeborger Vereenshuus Kaffee, Tee und Kuchen serviert.

Das Fest richteten die „Freunde des Neuenburger Holzes“ gemeinsam mit dem Waldpädagogikzentrum Niedersächsischen Landesforsten und dem regionalen Umweltzentrum Schortens (RUZ) aus. Neben dem Aktionstag rückte ein Kommersabend im „Neuenburger Hof“ in den Blickpunkt. Dr. Peter Meyer von der nordwestdeutschen forstlichen Versuchsanstalt Göttingen beeindruckte die Gäste mit einem Vortrag zum Thema die „Eiche im Neuenburger Holz“. Mit dabei waren unter anderem auch Zetels Bürgermeister Heiner Lauxtermann, Katja Lorenz, stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Bockhorn, und der CDU-Abgeordnete Hans-Werner Kammer. Im September 2007 wurde Verein „Freunde des Neuenburger Holzes in der Friesischen Wehde, Zetel und Bockhorn“ gegründet.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.