• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Speedwayclub gibt Vollgas

07.02.2012

NEUENBURG Fast 40 Mitglieder konnte Heinrich Wilhelms, Vorsitzender des Motorsportclubs (MSC) Moorwinkelsdamm, am Sonntag zur Jahreshauptversammlung im „Vorburger Hof“ in Neuenburg begrüßen. Ihnen hatte er Bedeutendes zu berichten, denn die Arbeiten am neuen Sprecherturm und an den Tribünen nähern sich dem Abschluss. Bis zum „Master of Speedway“ am 5. Mai sollen die Arbeiten, die mit Hilfe eines Sponsors und mit tatkräftiger Unterstützung von Mitgliedern vorangehen, abgeschlossen sein.

Wie immer ist das Speedway-Spektakel um den Master-Titel mit seiner überregionalen Bedeutung das Hauptereignis im Jahresprogramm. „Erste Anmeldungen von Spitzenfahrern haben wir schon“, berichtete Heinrich Wilhelms. Und wie immer warb er auch um aktive Beiträge bei den Mitgliedern: „Helft mit, auch schon bei den Vorbereitungen. Wir können jeden gebrauchen.“ Fast 80 Leute hatten 2011 mit angepackt, als Lohn seien gute Zuschauerzahlen verzeichnet worden.

Im Juni soll auch wieder ein Mofa-Rennen veranstaltet werden. Aus der Jugendabteilung berichtete Michael Warth, dass er Beteiligungen an einem ADAC-Nachwuchscup und spezielles Jugendtraining anbieten werde.

Die Vorstandswahlen unter Leitung von Wolfgang Stengler gingen schnell über die Bühne, alle in Frage stehenden Positionen wurden einstimmig wiederbesetzt. Heinrich Wilhelms ist Vorsitzender des aktuell 132 Mitglieder zählenden Vereins, Mario Behrens Schatzmeister, Günther Wilhelms Bahnwart, Helmut Rogge technischer Leiter.

Für ihre sportlichen Leistungen wurden die Jugendfahrer Celina Warth, Tom Finger, Darrell de Vries, Henk Konstraa, Andre Mochner und Monique Warth ausgezeichnet. Klaus Hoffmann und Gerold Rädeker sind seit 25 Jahren im Verein, dafür erhielten sie ebenfalls Urkunden.

Zu den nächsten Aktionen im Vereinsleben gehören eine Kohlfahrt am 25. Februar und eine Tour zum Eisspeedway nach Assen am 17. März. Am 7. April können die Kinder vor dem Osterfeuer wieder auf Eiersuche gehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.