• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Badesaison: Neue Spielgeräte im Zeteler Naturbad

19.06.2019

Zetel Im Naturbad Südenburg in Zetel gibt es zwei neue Spielgeräte: Eine Kletterpyramide mit Rutsche und eine sogenannte Krake. Am Montagabend wurden die Geräte zu Wasser gelassen und schon kurz darauf wurden sie von den Kindern und Jugendlichen im Naturbad in Beschlag genommen. Das hat der NWZ-Leser Rudolf Peter Röhl mit seiner Kamera festgehalten.

Taucher des Unterwasserclubs „Manta“ Wilhelmshaven haben die großen Spielgeräte am Grund des Sees mit Ketten verankert. Schwimmmeister Herbert Schumacher sagt: „Die Taucher haben die Geräte ehrenamtlich für uns mit Ketten am Grund befestigt. Dafür dürfen sie öfter mal bei uns tauchen. Anschließend haben wir noch zusammen gegrillt.“

Die alten Spielgeräte, ein großes Wassertrampolin und der sogenannte Eisberg, waren in die Jahre gekommen und sind daher jetzt ersetzt worden – ganz zur Freude der jungen Badegäste.

Im Naturbad an der Straße Südenburg steigt mit den Temperaturen auch der Besucherandrang. Das Wasser hat derzeit eine Temperatur von 20 Grad, die Wasserqualität ist nach Aussage der Gemeinde Zetel hervorragend. Geöffnet hat das Naturbad bei gutem Wetter täglich von 10 bis 20 Uhr.

Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.