• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Neubau: Feuerwehrhaus nimmt Form an

21.03.2020

Zetel Sichtlich Fortschritte macht der Neubau des Feuerwehrhauses in Zetel: Jetzt fand die symbolische Grundsteinlegung statt. Allerdings hatte die Gemeinde die Teilnehmerzahl wegen der Corona-Krise auf ein Minimum reduziert. Bürgermeister Heiner Lauxtermann hieß die wenigen Gäste willkommen und wies in seiner Ansprache unter anderem auf die kontroverse Diskussion im Verlauf der Planungen hin: „Das war ein langer Weg bis hin zur abschließenden Entscheidung.“

Das neue Domizil der Ortswehr entsteht auf dem gemeindeeigenen Gelände im Baugebiet Zetel-Süd an der Neuenburger Straße. Bürgermeister Lauxtermann rechnet mit der Fertigstellung des neuen Gerätehauses im November dieses Jahres: „Die Arbeiten befinden sich im Plan, es geht alles zügig voran.“ Noch vor Ostern solle der Bau gerichtet werden. Die Baukosten werden auf „unter drei Millionen Euro“ veranschlagt. Lauxtermann sagte: „Das wird ein gutes Gebäude, davon wird die Einsatzfähigkeit der Wehr profitieren.“

Im Vorfeld der langwierigen Planungsphase hatte es immer wieder Diskussionen über den Standort, die Größe des Gerätehauses und die damit zusammenhängenden Kosten geben. Ein Arbeitskreis hatte sich dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit der Thematik befasst und einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet. Die Einsatzzeiten unterscheiden sich im Vergleich zum Gebäude auf dem Markthammgelände nicht.

Auf dem neuen Standort entsteht eine Fahrzeughalle mit sechs Toren und ein eingeschossiger Anbau. Die Grundsteinlegung am Donnerstagnachmittag begleiteten unter anderem neben Heiner Lauxtermann Gemeindebrandmeister Stefan Eilers, Zetels stellvertretender Gemeindebrandmeister Björn Wilken, Bastian Lockmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Baufirma Heino Frerichs GmbH, Planer Jörn Haußmann (Kapels Architekten) sowie einige Handwerker.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.