• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Vertriebene erzählen ihre Geschichten

09.10.2019

Zetel Der Heimatverein Zetel veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Integration von Flüchtlingen und Vertriebenen im Nordwesten Niedersachsens von 1945-1960“. Referent ist der Historiker Professor Dr. Bernhard Parisius aus Oldenburg. Beginn ist um 19.30 Uhr im Zeteler Lichtspielhaus Zeli.

Zu diesem Vortrag hat der Heimatverein Zeitzeugen eingeladen, die seinerzeit in den Flüchtlingslagern Fuhrenkamp und Neuenburg-Astede untergebracht waren und über ihre Erlebnisse berichten werden. Ende 1944 kamen die ersten Vertriebenen in die Region, auf der Flucht vor der Roten Armee. Für die Mitglieder des Heimatvereins ist der Eintritt frei. Gäste sind willkommen, sie zahlen einen Kostenbeitrag von 3 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.