• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Zetel

Familienachterbahn „Drachen“ schließt die Lücke

10.11.2017

Zetel Der Ärger war groß als der Betreiber der Achterbahn „Crazy Mouse“ nur eine Woche vor Beginn des Zeteler Marktes absagte, aber jetzt hat sich doch noch ein Ersatz gefunden: In die Lücke springt die Familienachterbahn „Drachen“. Marktmeister Olaf Oetken konnte die Betreiber für die Markttage in Zetel begeistern.

Weil jetzt aber eine andere Attraktion auf dem Platz steht, als geplant, kommt es noch zu ein paar Verschiebungen auf dem Platz: So wird „The King“ wie bereits im vergangenen Jahr wieder auf dem „Achterbahnplatz“ zu finden sein. Seinen ursprünglich vorgesehenen Platz neben dem Bayernzelt nimmt die Familienachterbahn „Drachen“ ein.

Die kurzfristige Absage der „Crazy Mouse“ hatte den Marktmeister in Schwierigkeiten gebracht. Es ist problematisch, Ersatz zu bekommen. Da der Zeteler Markt das letzte Volksfest im Jahr ist, hätten die Schausteller ihre Planungen für 2017 bereits abgeschlossen.

Olaf Oetken kritisierte das Verhalten des Fahrgeschäftbetreibers. Solche Absagen, die immer häufiger würden und nicht nur den Zeteler Markt beträfen, täten der gesamten Schausteller-Branche nicht gut. Der Betreiber der Achterbahn habe seine Entscheidung trotz eines Vertrages damit begründet, dass auf der Martinikirmes in Dinslaken mehr Geld zu verdienen sei, so Oetken.

Artikel, Fotos und Videos zum Zeteler Markt finden Sie auch in unserem Online-Spezial.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.