• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Zisch

Reit- und Fahrverein: Auf dem Ponyhof sind Mensch und Tier im Einklang

07.05.2020

Bümmerstede Aufregung pur für die Kinder des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte (LBZH) Oldenburg beim Besuch des Reiterhofs in Oldenburg: Erwartungsvoll fahren sechs Kinder der Eingangsstufe in ihrem kleinen Schulbully Richtung Bümmerstede. Für sie geht es nämlich das erste Mal zum Pferdehof.

Pony Leonie begrüßt die jungen Besucher schon von Weitem. Leonie ist eine ruhige und im Umgang mit Kindern erfahrene 18-jährige Haflingerstute des Reitstalls der Reit- und Fahrschule Oldenburgs (RFO). Die Kinder putzten zusammen das Pferd. Danach ging’s ab nach draußen in das tolle Gelände. Das machte Spaß und die Kinder zeigten keine Angst vor dem Pferd.

Im Reitverein gibt es eine sehr große Reithalle und einen Stall. Die Umgebung besteht aus vielen Weideflächen. Im RFO gibt es etwa 60 Pferde und das berühmteste Pferd ist Capitano. Das Pferd Capitano ist ein Voltigierpferd und hat viele Wettkämpfe mit seinem Team gewonnen.

Zuerst wunderten wir uns, warum es „Fahrverein“ heißt. Doch unsere Vermutung traf nur zum Teil zu: Es gibt dort keine Fahrschule – zumindest keine für Autos. Fahrschule heißt es, weil es dort es eine Kutschenschule gibt. Man kann dort also seinen „Kutschenführerschein“ machen. Im Reitverein Oldenburg kann man auch Reitunterricht nehmen. Der Verein hat über 500 Mitglieder.

Ein Pferd zu pflegen ist viel Aufwand. Es frisst am Tag bis zu zehn Kilogramm Stroh. Außerdem braucht es auch noch Kraftfutter oder Heu. Der Reitverein ist schon rund 50 Jahre alt. Andreas Hunger ist Pächter der Anlage und bewirtschaftet diese seit 32 Jahren.

Die Kinder lernen im Umgang mit dem erfahrenen Pferd, dass nur dann gemeinsam ein Ziel erreicht werden kann, wenn alle an einem Strang ziehen und ruhig und besonnen bleiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.