• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Zisch

Läuft bei den Schüler-Reportern

11.04.2018

Engagierte Schüler mit viel Spaß am Schreiben waren in den vergangenen Monaten in der Region unterwegs, um einmal Reporterluft zu schnuppern. Beim Projekt „Zeitung in der Schule“ (Zisch) erhielten sie einen Einblick in den Beruf des Redakteurs und wissen nun, wie es ist, selbst einen Text für die Zeitung zu verfassen.

Zum 26. Mal fand das renommierte Medienprojekt statt. Die Nordwest-Zeitung, die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) und das Aachener Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (IZOP) bildeten erneut die seit Jahren gut funktionierende Kooperation, um das Projekt auch diesmal stattfinden zu lassen. Die LzO unterstützt Zisch finanziell, das IZOP-Institut begleitet es organisatorisch.

All dies hat erneut dazu beigetragen, dass es läuft bei den jungen Reportern. Nicht nur im Wortsinn, als sie die Laufbänder im Fitnessstudio selbst testen, sondern auch bei den anderen Terminen. Zum Beispiel, wenn sie mit der Wasserschutzpolizei in Brake über die Weser fahren oder im Gerichtssaal den Worten des Richters lauschen. Im Anschluss nahmen sich die Beteiligten viel Zeit für die Schüler und ihre Fragen.

Die jungen Reporter kamen diesmal aus der Wesermarsch und dem Ammerland. Das Projekt startete zum Beginn des Schuljahres im September – die Zeitung bot nach den langen Sommerferien sofort einen neuen Reiz für die Schüler. Das erleichterte einigen den Start ins neue Schuljahr. Die meisten Jugendlichen in den 39 Klassen konnten es im Anschluss kaum erwarten, nun auch zu einem Termin zu gehen und einen Artikel zu schreiben. Erneut nahmen Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 aus allen Schulformen – vom Gymnasium bis zur Förderschule – teil.

Dabei standen ihnen die angehenden Redakteure Lina Brunnée und Nils Coordes zur Seite: Sie kamen in die Schulen und gaben ihnen Tipps, wie sie sich am besten auf die Termine vorbereiten und erklärten ihnen, wie die Zeitung aufgebaut ist. Auch bei den Terminen wurden die Schüler begleitet, beim Schreiben der Artikel wurde ihnen jedoch der Vortritt gelassen.


Ein Spezial zum Projekt im Internet unter   www.nwzonline.de/zisch 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.