• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

schuldnerberatung

News
SCHULDNERBERATUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

Schuldnerberatung der Diakonie in Cloppenburg
547 Hilfesuchenden Weg aus der Schuldenfalle gezeigt

547 Hilfesuchenden Weg aus der Schuldenfalle gezeigt

Dauerniedrigeinkommen ist einer der Hauptgründe für Verschuldung. Die Beratung der Diakonie in Cloppenburg half 2020 547 Hilfesuchenden.

Brake/Wesermarsch

Diakonisches Werk Wesermarsch
LzO spendet 9000 Euro an Schuldnerberatungsstelle

LzO spendet 9000 Euro an Schuldnerberatungsstelle

Die Schuldnerberatungsstelle des Diakonischen Werkes Wesermarsch erhält eine Spende der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) über 9000 Euro. Die finanziellen Mittel sind dennoch knapp bemessen.

Finanzen
Verbraucherschützer kritisieren Insolvenzrechtsreform

Verbraucherschützer kritisieren Insolvenzrechtsreform

Verbraucher werden nach einer Pleite nach drei Jahren von ihren Restschulden befreit. Der schnellere Neuanfang werde jedoch durch zu lange Schufa-Einträge behindert, kritisieren Verbraucherschützer.

Lange Schufa-Einträge
Verbraucherschützer bemängeln Insolvenzrechtsreform

Verbraucherschützer bemängeln Insolvenzrechtsreform

Verbraucher werden nach einer Pleite inzwischen nach drei Jahren von ihren restlichen Schulden befreit. Der schnellere Neuanfang werde jedoch durch zu lange Schufa-Einträge behindert, kritisieren Verbraucherschützer.

Jever

Schuldnerberatung in Friesland
Corona treibt viele tief in die Krise

Corona treibt viele tief in die Krise

Die Corona-Krise hat der Schuldnerberatung der Diakonie in Friesland Zulauf beschert: „Wir haben jetzt schon so viele Insolvenzen gezählt wie sonst im Schnitt bis Jahresende“, sagt Georgia Gries. Und sie rechnet damit, dass das auch so weitergeht.

Nordenham

Kinderfest der Diakonie in Nordenham
Piraten werfen auch Wasserbälle

Piraten werfen auch Wasserbälle

Das Diakonische Werk Wesermarsch hat in Nordenham erstmals ein Piratenfest veranstaltet. Das Geld stammte aus der NWZ-Weihnachtsaktion.

Ammerland

Unterstützung im Ammerland
AWO-Berater helfen Schuldnern weiter

AWO-Berater helfen Schuldnern weiter

Wer Geldsorgen und Schulden hat, kann die Berater der AWO konsultieren. Sie helfen überschuldeten Familien, Singles und Paaren weiter.

Emden

Hilfe für Menschen in sozialer und finanzieller Schieflage
Awo Emden erweitert Beratungsangebot

Awo Emden erweitert Beratungsangebot

Die Gruppe der Jugendlichen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren, die Hilfe zum Leben brauchen, ist in der Corona-Zeit stark gewachsen. Die Awo Emden reagiert darauf mit zusätzlichem Angebot.

Emden

Durch Einsparungen bleibt Beratungsangebot bestehen
Schuldnerberatung sichert mit Umzug ihr Bestehen

Schuldnerberatung sichert mit Umzug ihr Bestehen

Weniger Personal, kleinere Räume - so will der Synodalverband Nördliches Ostfriesland den Fortbestand seiner Schuldner- und Insolvenzberatung in Emden sichern. Dabei nehmen die Beratungsanfragen zu.

Brake/Wesermarsch

Kreisdiakonisches Werk Wesermarsch
Zwischen Altbewährtem und Digitalisierung

Zwischen Altbewährtem und Digitalisierung

Marie Bücking geht ihre Arbeit als Leiterin des Kreisdiakonischen Werkes Wesermarsch voller Tatendrang an. Aber die Aufgaben haben es in sich.

Emden

Immer mehr Familien in Emden überschuldet
„Jetzt weiß ich, ich kann es wieder schaffen“

„Jetzt weiß ich, ich kann es wieder schaffen“

Als Folge von Corona haben immer mehr Familien weniger Geld. Die Zahl der Ratsuchenden in der Schuldnerberatung in Emden wächst. Ein Fallbeispiel.

Statistisches Bundesamt
Viele alleinlebende Männer in Schuldnerberatung

Viele alleinlebende Männer in Schuldnerberatung

Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen haben auch im vergangenen Jahr wieder Hunderttausende in Geldnot geratene Bürger unterstützt. Eine Personengruppe wurde bei ihnen besonders oft vorstellig.

Finanzen
Viele alleinlebende Männer in Schuldnerberatung

Viele alleinlebende Männer in Schuldnerberatung

Bei Privatpersonen, die in Deutschland wegen finanzieller Schieflage die Hilfe von Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen in Anspruch nahmen, waren fast ein Drittel alleinlebende Männer.

Emden

Was Corona mit den Menschen macht
Immer mehr Ostfriesen brauchen Krisen-Hilfe

Immer mehr Ostfriesen brauchen Krisen-Hilfe

Beratungsstellen der Caritas und anderer Hilfseinrichtungen haben immer mehr Kunden

Brake

Soziales Engagement
35 Jahre ein offenes Ohr

35 Jahre ein offenes Ohr

Diakonisches Werk Wesermarsch verabschiedet Karin Schelling-Carstens. Im Mai 1986 kam die Sozialarbeiterin zum Kreisdiakonischen Werk in Brake.

Garrel

Früherer Garreler Bürgermeister
Ludger Mayhaus wird für Einsatz geehrt

Ludger Mayhaus wird für Einsatz geehrt

Die Liste der Verdienste des Garrelers sind lang. Auch nach seiner Zeit im Rathaus engagiert sich Ludger Mayhaus in vielfältiger Weise.

Restschuldbefreiung
Insolvenzrechtsreform: Keine Welle von Verbraucherpleiten

Insolvenzrechtsreform: Keine Welle von Verbraucherpleiten

Verbraucher können nach einer Pleite inzwischen schneller durchstarten. Sie werden von den restlichen Schulden bereits nach drei Jahren befreit. Lädt die Reform zur bequemen Entschuldung ein, wie von manchen befürchtet?

Insolvenzrechtsreform
Welle von Verbraucherpleiten bleibt aus

Welle von Verbraucherpleiten bleibt aus

Verbraucher können nach einer Pleite inzwischen schneller durchstarten. Sie werden von den restlichen Schulden bereits nach drei Jahren befreit. Aber lädt die Reform auch zur bequemen Entschuldung ein?

Wildeshausen/Landkreis

LzO unterstützt Beratungsstelle für den Landkreis
Schuldnerhilfe: Die Corona-Folgen kommen noch

Schuldnerhilfe: Die Corona-Folgen kommen noch

Die Schuldnerhilfe in Niedersachsen bekommt wieder selber finanzielle Hilfe: Die Landessparkasse unterstützt das Beratungsangebot seit Jahren.