• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

oberlandesgericht

News
OBERLANDESGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bundesliga
BVB-Profi Wolf unterliegt im Rechtsstreit gegen eine Bank

BVB-Profi Wolf unterliegt im Rechtsstreit gegen eine Bank

Hagen (dpa) - Fußball-Profi Marius Wolf hat sich im Rechtsstreit gegen eine Bank eine Niederlage eingehandelt. ...

Frankfurt am Main
Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten

Terrorprozess gegen mutmaßlichen Rechtsextremisten

Ein 20-Jähriger aus Nordhessen soll Sprengkörper gebaut und Anschläge geplant haben. Dafür soll er im Netz auf der Suche nach Gleichgesinnten gewesen sein. Jetzt beginnt der Prozess gegen ihn.

Prozess
Klage gegen Gendersprache-Leitfaden bei Audi abgewiesen

Audi verlangt von seinen Beschäftigten, dass sie in der schriftlichen Kommunikation bestimmte Genderformen verwenden. Ein VW-Mitarbeiter wollte nicht akzeptieren, dass er solche E-Mails bekommt und zog vor Gericht.

Extremismus
Mordfall Lübcke am BGH - Familie hofft auf "ganze Wahrheit"

Mordfall Lübcke am BGH - Familie hofft auf "ganze Wahrheit"

Der CDU-Politiker Lübcke wurde vor rund drei Jahren nachts auf seiner Terrasse erschossen. Ein Rechtsextremist hat die Tat gestanden - trotzdem bleiben Fragen. Jetzt hat der BGH sich mit dem Fall befasst.

Oberlandgericht
Fünfeinhalb Jahre Gefängnis für IS-Rückkehrerin aus Bremen

Fünfeinhalb Jahre Gefängnis für IS-Rückkehrerin aus Bremen

2014 reist sie aus Bremen über die Türkei nach Syrien und schließt sich dort der Terrormiliz Islamischer Staat an. Vor Gericht in Hamburg werden der zweifachen Mutter grausame Verbrechen vorgeworfen.

Urteil
Darf ein Anwalt im Erbfall mehrere Mandanten vertreten?

Darf ein Anwalt im Erbfall mehrere Mandanten vertreten?

Ein Rechtsanwalt soll sich um die Angelegenheiten seines Mandanten kümmern. Interessenskonflikte muss er vermeiden. Darf er also gleichzeitig eine Alleinerbin und Pflichtteilsberechtigte vertreten?

Justiz
IS-Rückkehrerin zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

IS-Rückkehrerin zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

2015 schloss sich eine junge Frau aus Sankt Augustin der Terrormiliz IS in Syrien an - mit dabei ihr fünf Jahre alter Sohn. Nun hat das Oberlandesgericht Düsseldorf ein Urteil gesprochen.

Justiz
Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess

Bundesgerichtshof verhandelt über Revision in Lübcke-Prozess

Lebenslange Haft für den Mörder von Walter Lübcke und dennoch ein bitterer Nachgeschmack bei allen Prozessbeteiligten nach dem Prozess: Anklage, Verteidigung und Nebenklage legten Revision ein.

Pandemie
Wende bei Ischgl-Prozessen um Corona-Opfer

Wende bei Ischgl-Prozessen um Corona-Opfer

Im österreichischen Skiort Ischgl kam es im März 2020 zu einem Corona-Ausbruch. Im Gerichtsstreit um Schadenersatz gibt es jetzt eine neue Entwicklung.

Oldenburg/Ostfriesland

Podcast Tatort Nordwesten
Der verhängnisvolle Plan eines Richters am OLG Oldenburg

Der verhängnisvolle Plan eines Richters am OLG Oldenburg

In der fünften Folge von Tatort Nordwesten, dem True-Crime-Podcast der NWZ, geht es um Hans-Uwe P., Richter am OLG Oldenburg. Weil er Geldprobleme hatte, schmiedete er einen folgenschweren Plan.

Oberlandesgericht Oldenburg
Stark für Gerechtigkeit

Stark für Gerechtigkeit

Das Oberlandesgericht Oldenburg ist als Teil der Justiz Niedersachsens eine staatliche Einrichtung der Rechtspflege, ...

Prozess wegen Terrorverdachts
Bundeswehroffizier zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Bundeswehroffizier zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Seit mehr als einem Jahr wurde der Fall Franco A. verhandelt. Das Gericht verurteilt den Bundeswehroffizier nun zu einer mehrjährigen Haftstrafe. Es hielt den Terrorverdacht für begründet.

Frankfurt/Main

Gefährlicher Rechtsextremist
Bundeswehroffizier Franco A. zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Bundeswehroffizier Franco A. zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Seit mehr als einem Jahr wurde der Fall Franco A. in Frankfurt verhandelt. Das Gericht verurteilte den Bundeswehroffizier nun zu einer mehrjährigen Haftstrafe. Es hielt den Terrorverdacht für begründet.

Urteil aus Oldenburg
Nach HU geht Motorhaube unterwegs auf: Wer haftet?

Nach HU geht Motorhaube unterwegs auf: Wer haftet?

Kurz nach der Hauptuntersuchung öffnet sich unterwegs in voller Fahrt die Motorhaube eines Autos. Das Ende vom Lied: Totalschaden. Doch wer haftet dafür?

Aurich/Wiesmoor

Berufung vor Landgericht Aurich
Wiesmoorer bezeichnete sich als Anwalt – war aber keiner mehr

Wiesmoorer bezeichnete sich als Anwalt – war aber keiner mehr

In einem Berufungsverfahren wurde nun die Verurteilung eines Wiesmoorers bestätigt. Er muss eine Geldstrafe zahlen, da er sich als Rechtsanwalt bezeichnet hatte – ohne Zulassung.

Corona-Pandemie
BGH: Keine Bestechlichkeit bei Maskenaffäre

BGH: Keine Bestechlichkeit bei Maskenaffäre

Zwei CSU-Politiker haben zu Beginn der Corona-Pandemie bei Maskendeals kräftig kassiert. Politisch mussten sie inzwischen Tribut zollen. Den Tatbestand der Bestechlichkeit wurde jetzt jedoch verneint.

Justiz
Mehr als 2800 Kunden klagen gegen Mercedes-Benz

Mehr als 2800 Kunden klagen gegen Mercedes-Benz

Manipulierte der Autobauer bewusst Abgaswerte? Mit diesem Vorwurf von Verbraucherschützern beschäftigt sich kommende Woche das Oberlandesgericht in Stuttgart.

Terrorprozess gegen Offizier
Verteidigung fordert Freispruch für Franco A.

Verteidigung fordert Freispruch für Franco A.

Viel Gesinnung, wenig Strafwürdiges - so bilanziert die Verteidigung den Prozess gegen Bundeswehroffizier Franco A. Sie forderte Freispruch im Vorwurf der Vorbereitung von Terrorakten. In einer Woche wird das Urteil verkündet.

"Staatsterrorismus"?
München: Prozess um geplantes Attentat auf Tschetschenen

München: Prozess um geplantes Attentat auf Tschetschenen

Der Fall erinnert an den Berliner "Tiergaren-Mord": In München steht ein Russe vor Gericht, weil er den Mord an einem Kritiker des Putin-treuen tschetschenischen Präsidenten Kadyrow geplant haben soll.