• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshausen II                        verliert Auftaktspiele in Bezirksklasse

24.10.2018

Die Premiere in der neuen Liga hatten sich die Volleyball-Männer des VfL Wildeshausen II sicherlich anders vorgestellt. Beim Saisonauftakt in der Bezirksklasse musste sich der Aufsteiger aus der Kreisstadt am Samstag in eigener Halle zweimal geschlagen geben. In der ersten Partie gegen BW Lohne erkämpften sich die Wildeshauser nach einem 0:2-Rückstand immerhin den dritten Satz – am Ende hieß es aber 1:3 aus VfL-Sicht (17:25, 18:25, 28:26, 20:25). Eine klare 0:3-Niederlage kassierten die Wildeshauser in der zweiten Partie gegen BW Ramsloh (19:25, 22:25, 10:25). Weiter geht es für den Aufsteiger mit dem Auswärtsspiel bei der VG Delmenhorst/Stenum III (3. November, 15 Uhr). Auch die zweite Frauenmannschaft des VfL Wildeshausen konnte in der Bezirksklasse keine Beute machen. Das 1:3 bei der VG Delmenhorst/Stenum II (25:16, 19:25, 18:25, 22:25) war bereits die dritte Niederlage im dritten Spiel für die Wildeshauserinnen, die im Frühjahr als Kreisligameister ebenfalls den Aufstieg gefeiert hatten.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.