• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL-Fußballerinnen verpassen Endrunde

14.01.2019

Wildeshausen Wenn die Fußballabteilung des VfL Wildeshausen am Sonntag, 27. Januar, die Endrunde um die Futsal-Bezirksmeisterschaft der Frauen ausrichtet, bleibt für das Team des Gastgebers nur die Zuschauerrolle. Beim Vorrundenturnier in Holdorf belegten die Wildeshauserinnen am vergangenen Sonntag nur den vierten Platz – und schieden damit aus.

„Natürlich sind wir enttäuscht darüber“, berichtete VfL-Trainer Sven Flachsenberger. „Wir hatten uns mehr erhofft und wären als Ausrichter der Bezirksmeisterschafts-Endrunde gerne dabei gewesen – zumal wir es selbst in der Hand hatten.“ Doch in den entscheidenden Momenten habe seine Mannschaft in Holdorf nicht clever genug agiert und dadurch den Gegnern zu Toren verholfen.

Die VfL-Frauen starteten mit einer 1:3-Niederlage gegen den TV Dinklage und mussten sich anschließend dem direkten Konkurrenten im Kampf um den begehrten dritten Platz, SV Harderberg, trotz zweimaliger Führung mit 2:3 geschlagen geben. Die Partie gegen die SG Holdorf/Langenberg endete 1:1, ebenso das abschließende Spiel gegen Gruppensieger TV Jahn Delmenhorst. „Da haben wir gezeigt, wozu wir in der Lage sind“, meinte Flachsenberger. Wildeshausen war damit die einzige Mannschaft im Turnier, die dem TV Jahn einen Punkt abknöpfen konnte.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.