• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wieking-Team muss weiter auf ersten Sieg warten

24.12.2018

Wildeshausen Es bleibt dabei: Die Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen warten weiter auf ihren ersten Sieg in der Verbandsliga. Auch beim letzten Spieltag im Jahr 2018 verlor die Mannschaft von Trainer Gunther Wieking vor heimischer Kulisse gegen Emlichheim III und Lingen.

VfL Wildeshausen - SC Union Emlichheim III 1:3 (16:25, 25:21, 14:25, 15:25). Die Gäste erwischten den besseren Start, Wildeshausen lief den gesamten ersten Satz einem Rückstand hinterher und konnte diesen nicht verkürzen. Im zweiten Abschnitt lief es dann deutlich besser. Nach einer Auszeit, geriet die VfL-Führung zwar noch kurz ins Wanken, dann aber gelang der Satzausgleich. Im weiteren Verlauf konnte Wildeshausen Emlichheim dann aber nicht weiter gefährlich werden – die Sätze drei und vier und damit auch das Spiel entschieden die Gäste für sich.

VfL Wildeshausen - MTV Lingen 0:3 (20:25, 13:25, 24:26). Ohne Satzgewinn blieb der VfL gegen den MTV Lingen. Dabei hielt das Wieking-Team im ersten Satz bis zum 19:19 gut mit, musste dann aber abreißen lassen. Deutlich wurde es gegen den Tabellenzweiten dann in Satz zwei, in dem die Kreisstädterinnen kaum eine Chance hatten. Bemerkenswert war aber die Moral des VfL. Trotz des 0:2-Rückstandes steckten die Wildeshauserinnen nicht auf. Mit einer guten Leistung kämpften sie sich eindrucksvoll zurück in die Begegnung, hielten Satz drei lange offen. Am Ende hatte aber der MTV das nötige Quentchen Glück und machte den Sack zu.

Wildeshausen steht somit weiterhin ohne einen Sieg und nur einem Punkt am Tabellenende. Nach über einem Monat Pause geht es am 26. Januar mit einem Gastspiel beim SV Cappeln weiter.

VfL: Ptock, Bleyle, Blömer, Schütte, Meiners, Diephaus, Stahl, Meyer, Lehmann, Ruberg

Sönke Spille Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.