• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wittekind-Frauen fallen ans Ende

20.11.2018

Wildeshausen Erneut mussten die Handballerinnen des VfL Wildeshausen im Auswärtsspiel beim SV Falke Steinfeld eine herbe Niederlage hinnehmen. Nach dem 18:29 (9:17) übernimmt der VfL als Tabellenletzter die rote Laterne in der Landesklasse Süd. Nur in der ersten Hälfte konnte das Team von Co-Trainerin Barbara Kuper, die den verhinderten VfL-Coach Udo Steinberg vertrat, die Begegnung nach einem Treffer von Sonja Lasrich zum 7:9 (18. Minute) noch offen gestalten.

Dann zeigte die Deckung zu wenig Biss, so dass die Gastgeberinnen immer wieder zu einfachen Toren kamen. Auch im Angriff häuften sich mit zunehmender Spieldauer die technischen Fehler. Kontinuierlich setzten sich die Gastgeberinnen ab.

Nach dem Seitenwechsel wollten es die Gäste dann besser machen, doch es lief genau so weiter. Während Wildeshausen beste Chancen nicht im gegnerischen Kasten unterbrachte, setzte Steinfeld konzentriert nach und brachte den klaren Vorsprung über ein 23:11 nach Hause.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.